Und noch ein Rat und noch einer…

Und noch ein Rat und noch einer…

Ratschläge über Ratschläge…

Liebe Schwiegertochter,

das ist super nervig, ich weiß.

Überall scheinen deine Schwiegereltern alles besser zu wissen und über jedes Thema wissen sie die reine Wahrheit. Für jeden Fall haben sie die bessere Strategie und für jede Gelegenheit hätten sie in eurem Alter sofort gewusst, was zu tun gewesen wäre…

Reg dich nicht auf. Davon wird das nicht besser.

Am besten du wägst immer ab, welche Ratschläge du annehmen willst und welche nicht. Du hast es in der Hand!
Du musst auch nicht alles tun, was sie sagen. Du entscheidest. Sei dir immer dessen Bewusst, dass du entscheidest in deinem Leben! Das gibt dir gleich ein anderes Gefühl.

Wenn ihnen vieles davon nicht passt, wie ihr euer Leben gestaltet, heißt das noch lange nicht, dass sie euch nicht mögen.

Es zeigt nur, dass sie wenig Vertrauen haben: In euch, in die Zukunft, ins Leben, in die Leichtigkeit, in Möglichkeiten…

Du und dein Partner seid die, die wirklich entscheiden!

Und nur ihr beide seid auch die, vor denen ihr euch rechtfertigen müsst, wenn überhaupt.
Besprecht euch, wie viel ihr den Schwiegereltern und Eltern erzählten wollt. Wie viel dürfen sie wissen von euch und was geht sie was an und was nicht. So könnt ihr euch schon wieder mehr Privatsphäre bewahren.

Bleib cool…

Die ältere Generation sieht viele Dinge ganz anders. Das ist ganz normal. Bleib ganz cool und nimm das nicht persönlich. Freilich nervt es, wenn sie kein Vertrauen in euch haben. Aber auch das hat wieder mal überhaupt nichts mit euch zu tun. Das ist die Sache der älteren Generation.

Tags: , , , , , , ,